Zum Inhalt

Theorie und Empirie der Sozialpädagogik

Im Fokus des Forschungsbereichs steht die theoretische und empirische Bearbeitung grundlegender Fragen des Verhältnisses der Sozialpädagogik zu den kulturellen, politischen und sozialen Rahmenbedingungen moderner Gesellschaften. Fragen von Bildung, Erziehung und Sozialisation werden im Kontext ihrer gesellschaftlichen Bedingtheit analysiert. Die Analyse richtet sich damit zum einen darauf, in welcher Weise gesellschaftliche Phänomene als ‚problematische‘ und ‚veränderungsbedürftige‘ Sachverhalte gedeutet, markiert und infolgedessen durch die fachliche Praxis bearbeitet werden. In den Blick kommen damit soziale Phänomene wie Armut, Ausgrenzung, Abweichung und ihre Thematisierung als sozialpädagogisch zu bearbeitende Probleme. Zum anderen werden die sozialpädagogischen Interventionen als jeweils kontextspezifische Antworten auf diese Phänomene betrachtet und in sowohl theoretischen als auch empirischen Forschungen methodenplural untersucht. 

Mensapläne

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der Technischen Universität Dortmund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dortmund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dortmund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dortmund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Universität ausgeschildert.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dortmund Universität“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 15- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dortmund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Universität mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dortmund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dortmund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dortmund Universität S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dortmund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dortmunder Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Universität. Ein größeres Angebot an internationalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Kilometer entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Universität zu erreichen ist.